DAS FEST FÜR KINDER 2014
“Planen, Bauen, Gestalten!”

Unter dem Motto “Planen, Bauen, Gestalten!” präsentieren die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg) und das Jugendamt zum 17. Mal “Das Fest für Kinder”. Am 12. und 13. Juli verwandelt sich das Gelände rings um das Spielhaus im Unteren Schlossgarten in eine große, kreative Baustelle. Zwei Tage lang können Familien bei freiem Eintritt zwischen 13 und 18 Uhr mit ihren Kindern nach Herzenslust buddeln, baggern und bauen.

Sie werfen sich in ihre Blaumänner, setzen ihren Bauhelm auf und krempeln die Ärmel hoch: Die Kollegen und Kolleginnen der stjg aus 23 Kinder- und Jugendhäusern haben gemeinsam mit der “Dienststelle Kinderförderung und Jugendschutz” des Jugendamtes Stuttgart erbauliche Ideen entwickelt, damit Kinder zwei Tage lang in die Welt der Architektur und Stadtplanung eintauchen können. “ Es flitzen Schubkarren über Sandberge um die Wette, verschieben Kinder Mauern auf der “verrückten Baustelle”, basteln an runden Ecken und gehen mit einem AWS-Auto auf einen Einsatz im Baustellengebiet… Es wird wieder über 21 Spiel- und Kreativstände geben”, freut sich Bau- und Hausleiterin Ingrid Bauer vom Spielhaus auf das 17. “Fest für Kinder””. Auch unsere Kooperationspartner die Stadtbibliothek und das Stadtlabor sind wieder mit dabei. Am Samstagabend um 18 Uhr gibt die niederbayerische Kindermusikband “DONNIKKL” ein Konzert.