DAS FEST FÜR KINDER 2009
"Piraten, Seeräuber und Freibeuter"

Am 25./26.07.2009, jeweils von 13 bis 18 Uhr im Spielhaus: In diesem Jahr verwandelt sich das Gelände rund um das Spielhaus im Unteren Schloßgarten in eine Piratenbucht, in der viel gespielt, gewerkt und erlebt wird. Unter dem Motto –„Piraten, Seeräuber und Freibeuter“ können sich die Piraten auf den Unteren Meerespark begeben und die Stationenvielfalt genießen. Im kreativen und handwerklichen Bereich dürfen sich die Piraten mit dem notwendigem Hab und Gut ausrüsten. Jeder Pirat braucht einen Piratenhut und eine eigene Flagge, um als solcher erkannt zu werden. Auch der Besuch in der Säbel- und Musketenwerkstätte lohnt sich. Um sich nun auf die Reise begeben zu können, fehlen nur noch eine Schatzkarte, ein Fernrohr und eine Kiste für den ersehnten Schatz. Zusätzlich können die Piraten noch Schmuck und Münzen herstellen.

Bevor jedoch die Piraten an Bord gehen, sollten sie sich genug Nahrungsvorräte besorgen - beim Spiel "Gut eingelegt" bekommen sie die Möglichkeit dazu. Sobald die Anker oben sind, geht die wilde und aufregende Reise los. Piratenprüfungen, Seeschlachten, Piratenduelle und Seeräuberspiele erwarten euch dabei. Die Mutigen können sich auch an der langen Strickleiter erproben. Außerdem liegt der Schatz der sieben Meere irgendwo im Meerespark verborgen und wartet darauf, gefunden zu werden. Am Hafen des Meeresparks haben die Piraten die Möglichkeit, sich einer Crew anschließen und sich auf einen lustigen und spannenden Ausflug auf hoher See entführen lassen. Auch die ganz kleinen Piraten können sich in der Sp(i)elunke "Zum Nest" austoben. Bei so viel Abenteuer sollten sich auch die wildesten Piraten eine Erholungspause gönnen, z.B. sich auf der Insel der Gestrandeten entspannen, die Geschichte vom berüchtigtem Käpt´n Knitterbart im Piratenkino anschauen, Fotos zur Erinnerung schießen lassen oder in einer Taverne ordentlich vespern. Auch Eltern, Großeltern und andere Verwandte der Piratenkinder sind herzlich eingeladen.

Das alles und noch viel mehr gibt es am 25. und 26. Juli 2009, von 13.00 bis 18.00 Uhr beim "Fest für Kinder" am Spielhaus Unterer Schlossgarten.